Hallenbad Nordhorn

By 13. August 2016Elektro, Energie, News
_J4Z1471

Ein Delfinoh für Nordhorn

Schon in den 70er Jahren dachte man darüber nach, das Freibad an der Wehrmaate in Nordhorn, zu gegebener Zeit um ein Hallenbad zu erweitern, wie die GN berichteten . Nun ist es 44 Jahre später soweit und das Delfinoh steht kurz vor der Eröffnung.


_J4Z1452Wir haben uns für dieses Projekt um die gesamte Elektroinstallation gekümmert. Das bedeutet nicht nur Strom und Licht, wie allgemein noch häufig vermutet wird. Heutzutage umfasst eine komplette Elektroinstallation weit mehr als Schalter, Steckdosen, Leuchten und den Gebäudeanschluß an das Stromnetz. Vielmehr versteht man darunter die gesamte Technik im Haus, die Gebäudeautomation. Auf diesem Gebiet sind in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht worden, um den Komfort, die Sicherheit und die Kostenkontrolle zu verbessern. Einen entscheidenden Wendepunkt brachten die sogenannten Bussysteme, bei denen Energie und Informationen durch getrennte Leitungen fließen.

Beim Delfinoh in Nordhorn wurde ein auf dieser Technologie basierendes KNX System verbaut. Vorteil dieser Technologie ist, dass alle Ein- und Ausgabegeräte beliebig miteinander verbunden werden können. Wechseln also die Anforderungen, kann das System einfach umprogrammiert werden.

Das gesamte Gebäude sowie die Parkplatzbeleuchtung wurde mit LED Beleuchtung ausgestattet.

Wir freuen uns mit allen Wasserratten und Sportschwimmern über ein wirklich gelungenes neues Hallenbad für Nordhorn!

Viel Spaß wünscht das Team von
Elektro Koelmann!

_J4Z1431

_58I4304
Fotografie: Bernd Hempen

Leave a Reply


*